The Library of Congress > Linked Data Service > BIBFRAME Works

Bibframe Work

Title
Makedonische Pharaonen und hieroglyphische Stelen Makedonische Pharaonen und hieroglyphische Stelen :
Type
Text
Language
German
Illustrative Content
illustrations
maps
Geographic Coverage
Egypt
Classification
LCC: DT92 .S28 2011 (Source: dlc)
Identified By
Lccn: 2012387641
Summary
Aus den Anfängen der hellenistischen Epoche in Ägypten gibt es nur wenige zeitgenössische Zeugnisse. Eines davon ist die Satrapenstele. Diese hieroglyphische Stele dokumentiert eine Landschenkung des Satrapen Ptolemaios an den Tempel von Buto und nennt weitere historische Ereignisse wie die Verlegung der Residenz nach Alexandria. Sie ist seit langem bekannt und wurde mehrfach übersetzt. Einen umfassenden sprachlichen und historischen Kommentar gab es bisher aber noch nicht. Die Stele bildet den Schwerpunkt der vorliegenden Untersuchung zum Verhältnis zwischen makedonischen Herrschern und indigenen Priesterschaften in der frühen Ptolemäerzeit. Der Denkstein steht im Spannungsfeld zwischen den ägyptischen Verfassern und dem makedonischen Protagonisten, weshalb vor allem die Herrscherpräsentation eine besondere Rolle spielt.
Table Of Contents
Historischer Hintergrund
Die Satrapenstele des späteren Ptolemaios I
Weitere Königsinschrfiten aus der Zeit Ptolemaios' II : die Stelen von Pithom und Mendes
Ägyptische Priester und die frühe Ptolemäische Herrschaft.
Authorized Access Point
Schäfer, Donata. Makedonische Pharaonen und hieroglyphische Stelen